Bildungsforum und Engagementmesse: Kommt vorbei!

Nachdem wir 2019 viele organisatorische Schritte rund um die Vereinsgründung hinter uns gebracht haben, freuen wir uns, dass wir bei immer mehr Gelegenheiten nun nach außen gehen können, um in Richtung unseres Ziels zu arbeiten.

In den vergangenen Monaten haben wir zum Beispiel mit Kindern bei den Ferienspielen Stadt in der Stadt ein Schulhaus aus Holzlatten gebaut, beim 2. Leipziger Kinderkongress mit Heranwachsenden zwischen 8 und 13 Jahren zum Thema „Gleichberechtigt in der Schule lernen“ gearbeitet und beim Markt der Möglichkeiten unser Projekt vorgestellt und einen Workshop zum Thema Soziokratie durchgeführt.

Auch im November stehen zwei spannende Veranstaltungen an und wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen!

Bildungsforum 5.0

Am 12. November (Di) findet das 5. Bildungsforum statt. Beim Bildungsforum kommen bildungsinteressierte Menschen zusammen, arbeiten vormittags zu unterschiedlichen Themen in Workshops und tauschen sich nachmittags im Open Space weiter dazu aus.

Zeit: 9 bis 17 Uhr
Ort: Erziehungswissenschaftlicher Campus Jahnallee

Als Verein bieten wir von 9 bis 11:30 zwei Workshops an:    

Workshop 1: Kita-Revolution 
Was muss sich in Kitas ändern? … Und wie können wir das erreichen? Beziehungsqualität, Betreuungsqualität, Einfühlsamkeit, Bildungsarbeit … Wir wollen über Kitas ins Gespräch kommen, Wünsche und Visionen entwickeln, Prioritäten setzen und im Idealfall Ideen entwickeln, wie wir diese Ziele erreichen können. Kommt gern vorbei und diskutiert mit uns!

Workshop 2: Soziokratie (WG-Spiel)
Kann das Organisationsmodell der Soziokratie eine ‚Weiterentwicklung der Basisdemokratie‘ sein? Und wie lassen sich die soziokratischen Grundprinzipien im Schulalltag integrieren, sodass sich alle alsbeteiligt fühlen, auch leise Stimmen Gehör finden und getroffene Entscheidungen von allen (!) mitgetragen werden? Im Workshop soll dies nach einem kurzen theoretischen Input anhand eines Spieles praktisch erfahrbar werden – mit anschließendem Raum für Austausch über die gewonnenen Eindrücke.

Wichtig!
Wenn ihr aktuell nicht an einer Uni eingeschreiben seid, könnt ihr euch am Veranstaltungstag über die Restplätze in die Workshops eintragen oder nachmittags am Open Space teilnehmen!

Mehr Infos findet ihr auf der Seite des Bildungsforums..

Hier geht’s zum Bildungsforum bei Facebook.

Leipziger Engagementmesse

In den beiden Wandelhallen des Neuen Rathauses werden sich am 16. November 2019 (Sa) etwa 80 Leipziger Initiativen, Vereine und Organisationen präsentieren, die ehrenamtliche Verstärkung suchen. Die thematische Bandbreite reicht dabei von Umweltschutzprojekten über Integrationsarbeit und Selbsthilfegruppen für Menschen mit bestimmten Erkrankungen bis hin zu stadtteilbezogenen Aktivitäten. Neben individuellen Beratungsgesprächen wird es ein Rahmenprogramm und eine Reihe von Mitmachmöglichkeiten geben.

Zeit: 11 bis 17 Uhr 
Ort: Neues Rathaus, Obere und Untere Wandelhalle

Der Eintritt ist frei und für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Hier könnt ihr uns kennenlernen, mit uns ins Gespräch kommen, alle Fragen loswerden, die ihr an uns habt, euch in die Mailingliste eintragen und, und, und.

Mehr Infos findet ihr auf den Seiten der Stadt Leipzig.

Hier geht’s zur Engagementmesse bei Facebook.

*************************************************************

Du kannst dir vorstellen, dich mit uns für besserer Bildung einzusetzen? Du möchtest bei der Kita- oder Schul-Gründung mitmachen? Schreib eine E-Mail an mitmachen@gml-leipzig.org.


Du möchtest unsere Arbeit finanziell unterstützen? Wir freuen uns über eine Spende: Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V. /  IBAN: DE74 4306 0967 1012 5982 00 / BIC: GENODEM1GLS

Kennenlernen und Mitmachen

toll, dass wir so viele bei der Infoveranstaltung am 15.09. waren :-).
Die Rückmeldungen und das große Interesse haben uns begeistert! Für dich und alle Interessierten, die nicht an dem Treffen teilnehmen konnten gibts hier konkrete Infos, wie es weiter geht:

Kennenlerntreffen // Weiter Kennenlernen und Mitmachen

Wir würden uns gern mit den Menschen, die an konkreter Mitarbeit im Verein interessiert sind, noch einmal in kleinerer Runde treffen. Hier wollen nicht mehr wir vorne stehen und erzählen, sondern ins Gespräch kommen, uns kennenlernen und gemeinsam überlegen, in welchem/n Kreis/en Du mitwirken möchtest bzw. könntest. Dazu gibt es für dich eine Übersicht über die bereits bestehenden Arbeitskreise.

Wenn du Interesse an einem Willkommenstreffen mit uns hast, schreibe bitte eine Mail an: mitmachen[at]gml-leipzig.org mit:

  • deinem Namen,
  • der Info, ob du Interesse an einem solchen Treffen hättest,
  • evtl. an welchem/n Kreis/en du interessiert bist,
  • ob du noch jemanden mitbringen möchtest und/oder eine Kinderbetreuung benötigst.

Wenn du auf jeden Fall mitmachen und lieber direkt zum nächsten Kreistreffen eingeladen werden möchtest, schreib uns eine E-Mail an: mitmachen[at]gml-leipzig.org mit:

  • deinem Namen,
  • an welchem/n Kreis/en du interessiert bist.

Werde Fördermitglied

Du findest unser Projekt toll und unterstützenswert, hast aber zeitlich kaum oder keine Kapazitäten, mitzuwirken? Dann gibt es auch die Möglichkeit für dich, Fördermitglied unseres Vereins zu werden. Hiermit leistest du ebenso einen entscheidenden Beitrag zur Bereicherung der Leipziger Bildungslandschaft und Transformation des Bildungswesens! Im Gegenzug erhältst du regelmäßige Updates über das Voranschreiten unseres Projekts und damit einen Rundum-Blick in unsere Arbeit.

Fülle dazu bitte den Antrag zur Fördermitgliedschaft aus und sende ihn per E-Mail an: mitmachen[at]gml-leipzig.org. [Mehr Infos findest du in der Beitrittsordnung]

Bleib auf dem Laufenden

Du willst nicht verpassen, wie es mit unseren großen Plänen weiter geht? Dann bleibe auf jeden Fall im Kontakt und abonniere unseren Newsletter und folge uns auf facebook.

Auf ein baldiges Wiedersehen! 🙂

Info-Veranstaltung am 15. September 2019

Wir informieren und möchten wissen: Seid ihr dabei?

Zeit: 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Kinderbuchladen Serifee
(Karl-Liebknecht-Str. 36, Feinkosthof)

Wir laden herzlich ein.

Gleichwürdig.Miteinander.Lernen e.V. ist ein 2019 in Leipzig gegründeter, gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, befreiende Bildungs- und Erfahrungsräume zu schaffen.

Zu den ersten Projekten, die wir umsetzen wollen, zählen eine Kindertagesstätte und eine Grund- und Oberschule (gedacht als Gemeinschaftsschule von Klasse 1 bis 10) sowie Räume für Erwachsenenbildung. Zudem wollen wir langfristig weitere Projekte für Menschen jeden Alters anbieten und unterstützen, welche ein gleichwürdiges Miteinander in der Gesellschaft fördern.
[Satzung als pdf]

Dabei organisieren wir uns eigenverantwortlich und soziokratisch. Im Verein zählen wir jetzt 16 Engagierte. Auf unserem arbeitsreichen Weg suchen wir Menschen, die sich von unseren Zielen angesprochen fühlen und mitarbeiten wollen.

Den Nachmittag planen wir folgendermaßen:

15:00: Beginn (Ankommen ab 14:40 Uhr)
15:00-15:45: 1. Infozeit (inklusive Nachfragen)

15:45-16:15: Pause (mit Kaffee & Kuchen), individuelle Gesprächsmöglichkeiten

16:15-17:00: 2. Infozeit (inklusive Nachfragen)
17:00-18:00: individuelle Gesprächsmöglichkeiten
18:00: Ende

Wir freuen uns auf Euch.

Wir suchen…

im Kreis Gebäude einen Helfer, der sich mit

Architektur und Bauplanung

auskennt.

Ebenso suchen wir Helfer, die Kompetenzen rund um das Thema Bau (Umbau, Sanierung, Renovierung, Raumgestaltung) mitbringen. Wir suchen explizit nach neuen Vereinsmitgliedern, die unsere Vision mittragen und Lust dazu haben, unseren Verein auf einer ehrenamtlichen Basis zu unterstützen. Ein Architekturbüro, das in der kommenden Umbauphase mit uns zusammenarbeiten wird, haben wir schon ins Auge gefasst.

Am 4. Juni 2019, aus dem Kreis Gebäude

Mitmachen!

Damit der freie Campus Realität wird, brauchen wir noch viele Menschen, die tatkräftig mitmachen! Einbringen kannst du dich u.a. in den Bereichen 

  • Gebäude: Architektur, Gutachten, Umbau, Ausbau…
  • Kita- und Schulgründung: Konzepte, Schulrecht, Sammlung von pädagogischem Material, pädagogische Kräfte für künftige Arbeit mit Kindern
  • Öffentlichkeitsarbeit: Website, Layout, Social Media…
  • Finanzen: Fundraising, Fördermittel, Buchhaltung

Du hast Erfahrung oder Fertigkeiten, die du einbringen kannst? Oder einfach Lust und Zeit, den freien Campus mit aufzubauen? 

Dann melde dich jetzt bei uns!